Star Trek Standard Banner
Banner

io9 Interview mit Zachary Quinto

Screenshot Spock und Uhura

Zachary spekuliert über Star Trek 12

Am 03. August wurde auf der Webseite io9 ein Interview mit Zachary Quinto veröffentlicht, in dem er über den Inhalt von Star Trek 12 spekuliert. So vermutet er einen möglichen inneren Konflikt, da Spock sowohl in eine menschliche Frau verliebt ist, als auch sich verpflichtet fühlt, den Wiederaufbau der vulkanischen Gesellschaft zu unterstützen:

I would imagine (this is just speculative), his planet's been destroyed, he feels a real imperative to rebuild his race. But he's in love with a human. There's probably some potential conflict in that dynamic, I would not be surprised, and I would be intrigued and excited by that if that were the case.

Er albert mit dem Interviewer herum ob es wahrscheinlicher ist, daß Zoe oder er aus dem Script gestrichen werden können, Aufhänger war Michael Biehns überraschender Tod in Alien 3:

Things can change but nobody is getting rid of Zoe Saldana, that's for sure. So I guess I had better be afraid.

Später spricht Zachary ein wenig über die Liebe von Spock zu seinem Vater, wie die Story generell weitergehen könnte und das mögliche Verhältnis zu Captain Pine:

My sense is what's the dynamic like between Kirk and Spock? Is it all smooth sailing? I imagine that they're both so strongly willed, that there will be some continued friction... I'm just excited to read it and shoot it.

Anschließend gibt es noch ein paar Informationen zum gerade von Before the Door veröffentlichtem Comic "Mr Murder is dead". Das Interview ist recht lang und über die von mir zitierten Stellen hinweg lesenswert, also besucht die Webseite :-)

( → Ganzes Interview bei io9 lesen )







Valid XHTML 1.0 Transitional
© Letzte Aktualisierung: 01. Oktober 2011 von Merlin